Nine stories salinger pdf

Salinger published in April 1953. Nine Stories is the U. For Esmé – with Love and Squalor, and Other Stories. This article about a collection of short stories nine stories salinger pdf a stub.


You can help Wikipedia by expanding it. This page was last edited on 3 July 2017, at 05:53. By using this site, you agree to the Terms of Use and Privacy Policy.

Jerome David Salinger wurde am Neujahrstag 1919 in New York City geboren. Rabbiner in einer Synagoge in Louisville, Kentucky, war. Sein Großvater väterlicherseits war ebenfalls Rabbiner und wurde 1860 in Taurogi geboren.

Atlantic, Iowa, geboren und hatte schottische, deutsche und irische Vorfahren. Sie änderte ihren Namen jedoch zu Miriam und sah sich nach der Heirat mit Solomon Salinger als Jüdin. Bis zu seiner Bar Mitzwa wusste J. Salinger nicht, dass seine Mutter eine nicht-jüdische Herkunft besaß.

1937 hielt er sich fünf Monate in Europa auf, wo er auf Bestreben seines Vaters bei dessen Verwandten in Wien eine Ausbildung in einem Schlachtereibetrieb absolvierte, um sich auf das Erbe des väterlichen Importgeschäfts vorzubereiten. Biographie von Ian Hamilton zufolge ging er in Polen dem Stammbaum seiner väterlich-jüdischen Ahnen nach. In Wien soll er Schikanen gegen Bewohner des jüdischen Viertels miterlebt haben. 1938 immatrikulierte er sich am Ursinus College, Collegeville in Pennsylvania, daneben arbeitete er als Theaterkritiker und Kolumnist des Ursinus Weekly.

1939 wechselte er an die Columbia University, New York, und veröffentlichte in dem einflussreichen Story-Magazin 1940 seine erste Kurzgeschichte. Das College verließ Salinger ohne Abschluss. Im Sommer 1941 führte Salinger eine kurze Beziehung mit Oona O’Neill, die ihn jedoch für ihren späteren Ehemann Charlie Chaplin verließ. Diese Beziehung hatte Einfluss auf die Darstellungen der Beziehungen zu Frauen in Salingers Werk.

Noch Jahrzehnte später äußerte sich Salinger öffentlich und abfällig über O’Neills Ehe mit Chaplin. Invasionsbeginn bis Kriegsende an fünf Feldzügen in Frankreich teil, unter anderem erlebte er die deutsche Ardennenoffensive mit. Zeit lang in psychotherapeutischer Behandlung gewesen sein. Direkt nach dem Zweiten Weltkrieg war Salinger, der gut Deutsch sprach, im fränkischen Gunzenhausen tätig, wo er nach seinem Ausscheiden aus der Armee als Zivilist für eine Abteilung des Nachrichtendienstes arbeitete.

scroll to top